Falsches WHOIS macht nicht bösgläubig

Falsches WHOIS macht nicht bösgläubig
In einer UDRP-Entscheidung der World Intellectual Property Organization hatte sich die Antragstellerin übernommen und zu viel in ihrer Antragsschrift über die Nutzung des Domain-Namens reckon.com vorgetragen. Für den so bestens informierten …
Read more on domain-recht

Leave a Reply